SIMON Systems Prozesse

Kunststoffgalvanik

SIMON Systems Galvanik

Seit 1918 erfüllt unser eigenes Galvanotechnikwerk mit seinen automatischen Galvanikanlagen höchste Ansprüche an die Oberfläche.
Für die dekorative Veredelung der galvanofähigen ABS- und ABS/PC-Kunststoffe kommen verschiedenste Verfahrenskombinationen aus Verkupfern, Vernickeln und Verchromen in Matt, Perlglanz und Hochglanz zum Einsatz.
Kundenvorgaben wie Normen und Spezifikationen der Automobilindustrie können direkt umgesetzt werden.

Im modern ausgestatteten Galvanik-Labor werden serienbegleitend alle Elektrolyte und Prozesse analysiert, sodass entsprechende Ergänzungen oder Korrekturen durchgeführt werden können. Zum Einsatz kommen Verfahren wie Titration und Photometrische Analysen.
Für eine umweltgerechte Produktion sorgt die eigene Abwasseraufbereitungsanlage.
Das neutralisierte Abwasser wird mittels ICP-Massenspektrometer überprüft und gewährleistet die umweltfreundliche Entsorgung .